Logo Gurkenprinz
DE | EN | FR | Home
Gurkenprinz Salate

Produkte

Salate

Die Auswahl meiner Salat-Palette ist stark von der österreichischen Küche aus der Zeit der Monarchie geprägt und passt sehr gut als Beilage zu  einer Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten. Genauso gut wie mit Fleisch- oder Fischgerichten harmonieren meine Salate mit der vegetarischen Küche. 

Ich habe die Grundidee unserer Region aufgegriffen, nämlich im Herbst die Salate zu ernten und zu pasteurisieren, um im Winter einen vitaminreichen und köstlichen Gruß aus der warmen Jahreszeit genießen zu können.  Das Rohprodukt soll mit seinen Vitaminen und Inhaltsstoffen möglichst erhalten bleiben, was in meiner Manufaktur durch schonende Pasteurisierungszeiten und geringe maschinelle Belastung erreicht wird.

 

Für Genießer bedeutet das, verschiedene Salate schnell und einfach zur Verfügung zu haben und diese - falls gewünscht - selbst noch mit ein wenig mit Öl verfeinern zu können.

Gurkenprinz Puszta Salat

Puszta Salat

Der Puszta Salat ist ein Klassiker, der schon in der Epoche der Österreich-Ungarischen Monarchie in unsere Küche Einzug gehalten hat. Die Grundrezeptur ist leicht erklärt: würzig schmeckende Gemüsemischung werden mild säuerlich eingelegt. Als Hauptzutat verwende ich Weißkraut aus Niederösterreich, das bei uns fein gehobelt wird. Zum rohen Kraut gesellen sich rote Paprika aus dem Burgenland und in Scheiben geschnittene Gurken. Diese Gemüsemischung lege ich in eine süß-saure Marinade ein und pasteurisiere diesen Puszta Salat schonend. 

Glasgrößen: 720 ml und 1700 ml

Gurkenprinz Rote Rüben Salat

Rote Rüben Salat

Die Roten Rüben, ein klassisches Wintergemüse mit ihrem purpur-roten Fruchtfleisch stammen aus dem Weinviertel.  Altbewährte Gewürze passen meiner Erfahrung nach am besten in diesen Salat: Kümmel, der als das älteste Gewürz Europas gilt und dessen herb-würziger Geschmack in Österreich besonders beliebt ist und Kren-Wurzel mit ihrer einzigartigen, intensiven Schärfe, die von den ätherischen Senfölen in der Pflanze herrührt. Um den Rübenzucker und die Farbstoffe zu erhalten, werden die Rüben bei mir nicht gekocht, sondern gedämpft. Zum Verfeinern kann man selbst noch etwas frischen Kren, je nach Geschmack hinzufügen.

Glasgrößen: 720 ml und 1700 ml

Gurkenprinz Riesenbohnen Salat

Riesenbohnen Salat

Riesenbohnen haben einen zart-mehligen Innenkern und einen leicht maroni-artigen Geschmack. Die größten Bohnen dieser Art fand ich in Polen und habe sie mit den Käferbohnen, einer steirische Spezialität, gemischt. Bohnen müssen in Wasser eingelegt  werden bis sie aufquellen und dann lange gekocht werden, damit sie ihre Geschmacksfülle entfalten können. Ich lege beide Riesenbohnen-Sorten in eine milde Marinade ein und runde die Komposition mit Paprikastreifen und Zwiebeln ab.

Glasgrößen: 370 ml, 720 ml, 1700 ml

Gurkenprinz Rote Rüben Salat Julienne

Rote Rüben Salat Julienne

Die Rote Rübe zählt heute zu einem begehrten Gemüse in der kreativen Küche. Sie erfüllt den Anspruch einer modernen, gesunden Ernährung. Der feingehobelte aromatische Rote Rüben Salat passt immer als Beilage und schmeckt besonders gut, wenn man frischen Kren reibt und unter den Salat mischt.

Glasgrößen: 370 ml und 720 ml

Gurkenprinz Rotkraut Salat

Rotkraut Salat

Der Rotkohl ist ein klassisches Wintergemüse, das ich aus Niederösterreich beziehe, um daraus einen würzig-aromatischen Salat zu zaubern, der als Zubereitungsart den Namen „Rotkraut“ erhielt. Es ist tatsächlich ein wenig Zauberei dabei: Man kann etwas über die Natur der chemischen Prozesse lernen, denn die Beigabe von Säure ist dafür verantwortlich, dass die schöne rote Farbe entsteht. Ursprünglich ist das Gemüse nämlich lilafarben.  Bei mir wird das Gemüse fein gehobelt, leicht blanchiert und mir einer würzige-säuerlichen Marinade verfeinert. Als Beilage zu Fleisch- und Wildgerichten wird mein Rotkraut Salat besonders gerne genossen.

Glasgrößen: 720 ml und 1700 ml

Gurkenprinz Sellerie Salat Julienne

Sellerie Salat Julienne

Die Echte Sellerie wurde ursprünglich als Heilpflanze verwendet und fand allmählich Einzug in die Küche. Für das typische Selleriearoma sind ätherische Öle des Gemüses, das zu den Doldengewächsen zählt, verantwortlich. Julienne, in Streifen geschnitten, ist die ideale Schnittmethode damit die würzige Sellerieknolle bissfest bleibt.  Mein „Sellerie Salat Julienne“ passt zu einer Vielzahl an warmen Gerichten. Bei der Marinade habe ich eine milde Mischung gewählt, damit sich der Eigengeschmack der Sellerie im Glas gut entfalten kann.

Glasgrößen: 370 ml und 720 ml

Karotten Salat Julienne

Karotten Salat Julienne

Karotten stehen auf der Liste der meist geernteten Gemüse nach den Tomaten an zweiter Stelle, gemeinsam mit der Küchenzwiebel. So war es naheliegend einen Karotten Salat zu kreieren. Die Zubereitungsart Julienne habe ich gewählt, damit der Salat besonders knackig bleibt. Die erntefrischen Karotten werden bei mir in der Manufaktur in Streifen geschnitten und roh ins Glas gefüllt. Die leuchtend orange Farbe bleibt in der milden Marinade erhalten. Vor dem Verzehr empfehle ich etwas Öl hinzuzufügen, weil der Körper die Vitamine der Karotte so am besten aufnehmen kann.  Weil „Karotten Salat Julienne“ fast jeder mag, ist er auch ein beliebtes Mitbringsel bei Picknicks oder Grillpartys.

Glasgrößen: 370 ml und 720 ml

Gurkenprinz Steirischer Käferbohnen-Salat

Steirischer Käferbohnensalat

Die Käferbohne ist eine kulinarische Spezialität aus der Steiermark, die sich weit über die Grenzen hinaus großer Beliebtheit erfreut. Die feincremige Konsistenz und ein fein nussiger Geschmack zeichnen die braun-gesprenkelten Käferbohnen aus, die übrigens ein ausgezeichneter Eiweißlieferant und Ballaststoffspender sind. Die Bohnen werden in der reizvollen Hügellandschaft der Südoststeiermark geerntet und angeliefert. Bei mir werden die Bohnen in lauwarmem Wasser eingelegt bis sie quellen, dann gekocht und in die Gläser gefüllt.  Für die Rezeptur schien mir eine würzig-aromatische Marinade am geeignetsten. Feinschmecker verfeinern den Steirischen Käferbohnensalat vor dem Verzehr noch mit Steirischem Kernöl. 

Glasgröße: 370 ml