Logo Gurkenprinz
DE | EN | FR | Home
Gurkenprinz Saure Spezialitäten

Produkte

Saure Spezialitäten

Die Sauren Spezialitäten sind meine kulinarische Spielwiese. Es ist eine Freude zu zeigen, wie wunderbar veredelt Gemüse schmecken und wie vielfältig und raffiniert die Zubereitung ist. Die Grundzutaten für diese Produktlinie stammen aus jenen Regionen, in denen sie am besten gedeihen. Dazu begebe ich mich in meiner Funktion als Gurkenprinz auch gerne mal auf Reisen in benachbarte und exotische Regionen. Bei der Verarbeitung erprobe ich traditionelle Rezepturen genauso wie neue Geschmacksrichtungen oder kombiniere beides zu köstlich-sauren Spezialitäten. 

Gurkenprinz Maiskölbchen

Maiskölbchen

Maiskölbchen dieser Minigröße sind in Europa kaum zu finden, weil der Aufwand der frühen Ernte sehr hoch ist. Hier war also guter Rat teuer. Von thailändischen Feldern gelangen die süß-mehligen, bissfesten Kölbchen nun auf schonende Weise in meine Hände. Ich verfeinere sie mit Pfefferkörnern und einer feinen Essigmarinade und Kräutern. Das Ergebnis ist auch bei Kindern als Fingerfood sehr beliebt. In Salaten oder asiatischen Pfannengerichten sind die Maiskörbchen wahre Hingucker. 

Glasgrößen: 370 ml und 1700 ml

 

Gurkenprinz Mixed Pickles

Mixed Pickles

Meine Mixed Pickles erfüllen gleich mehrere Funktionen: Sie sind ideal für eine kleine Jause zum Durchprobieren meiner sauer eingelegten Gemüsesorten: Gurken, Paprika, Bohnen, Karotten, Silberzwiebel und Maiskölbchen lassen sich hier aus nur einem Glas probieren. Außerdem zeigen die Mixed Pickles die Handwerkskunst der Gemüseherstellung, weil händisch in Lagen eingeschichtet wird, was freilich viele Arbeitsschritte hinter den Kulissen erfordert. Und dann wäre da noch der verlockende Augenschmaus in rot, grün, gelb, orange und weiß, auf den ich besonders stolz bin. 

Glasgrößen: 370 ml und 1700 ml

Gurkenprinz Silberzwieberl

Silberzwieberl

Die leicht schillernden, silbrigen Silberzwieberl sind ein Klassiker in meinem Sortiment. Angebaut werden sie im schönen Veneto, in der Region südlich von Verona. Unter der italienischen Sonne entwickeln sich die Silberzwieberln der Sorten „Avis“ und „Bombay“ so gut, dass ich nicht mehr viel beitragen muss. Nur die passende Marinade kommt ins Glas, ein paar Senfkörner hinzu und ein wunderbar süß-saurer Geschmack entsteht. Die Verwendung ist sehr vielfältig: man kann sie auf Spieße stecken oder in Eintöpfen, Chutneys oder Saucen verarbeiten, zum Käsebrot genießen oder in Salate mengen. 

Glasgrößen: 370 ml und 1700 ml

Gurkenprinz Champignons

Champignons

 

Auf der Suche nach Champignons, die sich gut verarbeiten lassen, bin ich in Polen fündig geworden. Die Humus-Qualität ist dort bestens erprobt, so dass sich Champignons bis zu einer Größe von 25 mm in meinen Gläschen einfinden. Wie der Spargel sind Champignons ein sehr feines Gemüse, das ich schonend verarbeite um den Eigengeschmack zu erhalten. Ich habe mich entschieden nur eine milde Essig-Salzmarinade hinzuzufügen und diese mit Senf- und Pfefferkörner abzuschmecken. Der Geschmack: ein Gedicht!

Glasgröße: 370 ml

Gurkenprinz Jausenzwiebel

Jausenzwiebel

Es steckt eine Heidenarbeit dahinter bis meine Jausenzwiebel sanft im Glas landen. Normalerweise kommen Zwiebel aus dem Marchfeld dieser Größe gar nicht in den Handel, weil sie zu klein sind. Bei mir werden sie jedoch im Sinne der Nachhaltigkeit als Jausenzwiebel verwendet. Händisch geputzt, geschält, blanchiert. Ich habe mich für eine intensive Geschmacksrichtung entschieden. Sie kommt durch eine Marinade mit würzigem Essiggehalt zustande. Salz und Zucker verstärken den Grundgeschmack und als Scharfmacher dient eine Kirschpfefferoni, die gleichzeitig ein Farbtupfer im Glas ist. Die Jausenzwiebel ist nicht wie der Name verspricht für eine deftige Jause geeignet, man kann sie auch in der warmen Küche schmoren lassen. 

Glasgröße: 720 ml

Gurkenprinz Knoblauch

Knoblauch

„Es knofelt“ sagt man bei mir im Burgenland, wenn ein Glas eingelegten Knoblauchs geöffnet wird. Und der Geruch ist in der Tat sehr speziell und unvergleichbar. Um eine besonders aromatische Sorte zu finden, bin ich zu unseren Nachbarn nach Südungarn gereist, genauer gesagt in die Region um Szeged, weil dort die Meister des Knoblauch-Anbaus ansässig sind. In eine feine Marinade eingelegt und mit einigen roten Pfefferonistreifen zum optischen Ausgleich ist mein Knoblauch á la Gurkenprinz mit seinem pikant-würzigen Geschmack dann bereit für den Genuss.

Glasgröße: 228 ml

Gurkenprinz Chili Knoblauch

Chili Knoblauch

Aromatischer Knoblauch, eingelegt in einer würzig-scharfen Chili-Marinade und Cuvée-Weißweinessig von der prämierten Gölles Manufaktur verfeinert.Chili und Knoblauch, wie passt das zusammen?, mag man sich fragen. Ich habe ein wenig experimentiert und den aromatischen, ungarischen Knoblauch in eine würzig-scharfe Marinade mit Weißweinessig verschiedenen Chili-Sorten kombiniert. Das ergibt einen exquisiten Geschmack. Vor allem fällt bei eingelegtem Knoblauch der Nachgeschmack weg, den frischer Knoblauch oft unangenehm hinterlässt. Chili Knoblauch kann man wunderbar zum Kochen oder zur Jause verwenden. Auch Knoblauch-kritische Menschen, die bisher nur von den gesundheitlichen Vorteilen dieses Gewürzes überzeugt waren, werden überrascht sein von dieser Komposition.

Glasgröße: 228 ml